ad usum proprium 
die literarische Seite von Birgit Gerlach

INHALT / FUNDUS


GEDICHTE - FUNDUS



aktuelle Seite


Der Tanz der Krähen


Es sind stürmische Zeiten. Kann man auf dem Sturm reiten und seinen Spaß haben? Ja. Zum Beispiel, wenn man eine Krähe ist.



17.12.2023


Dinner for two


Dem Weihnachtsschmaus folgt die Silvesterparty mit dem rituellen Ansehen des „Dinner for one“... Vielleicht könnte man einmal etwas völlig anderes machen ... Wie wäre es mit „Dinner for two“?



02.11.2023


Kein Herbstgedicht


Der Herbst, erst lockt er - mit Gold, dann zeigt er sein wahres Gesicht ...



24.07.2023


Sommernacht


Den Klängen einer Sommernacht lauschen



30.05.2023


Der Mai


Ein Spaziergang vom Feldrain bis zur Stadt, vom Schlehenbusch bis zur Straßenbahnhaltestelle



05.04.2023


Frühjahr im Sturm


Ein Frühlingsgedicht, schmerzhaft nah an der politischen Realität



29.12.2022


Auch die Welt retten


Alles ist schlimm ... Der Wunsch nach Erdung, nach einem gütigen Blick, danach, die Freude an der Welt zu bewahren.



20.11.2022


Jahreszeiten


Beobachtungen, Veränderungen, wir. Dabei? Daneben?



04.09.2022


Meer - Gedanken


Das Meer, der Mensch, die Macht, das Meer.



22.04.2022

Der Schmetterling

oder

Die Kraft in uns

 

Endlich überstanden!



31.12.2021


Neujahrswalzer


2021 - virtuelle Umarmungen zum Neujahr

2022 - abermals virtuelle Umarmungen zum Neujahr - Fragen



28.11.2021


November


Das Novembergrau und das Darüber-hinweg-springen



11.09.2021


Das große Es


Es ist niemand. Und keiner ist es gewesen.



15.05.2021

 

Ein Corona-Tag


Die Welt erscheint irreal. Ein Anker erdet.



28.03.2021


Osterruhe


Ein verhinderter Osterspaziergang.



23.02.2021


    Gerücht von Freiheit        

 

Ignoranz ist auch keine Lösung.



>>>  zurück zum aktuellen GEDICHT


>>>  zum FUNDUS für alle Themen